The rules we don’t know we know

What’s so fascinating about language, anyway? Read on…

Bäume mit instabilen Liquiden

Baum heisst auf Latein arbor, im Italienischen albero, im Spanischen árbol – Woher kommen die /l/? Read on…

öppedie

Öppedie ist schweizerdeutsch für ‚ab und zu‘ – aber woher kommt der Ausdruck? Read on…

Hat’s nicht gibt’s nicht

In der Schweiz sagt man „es hat noch Milch“, in Deutschland „es gibt noch“. Woher dieser Unterschied? Und wie handhaben andere Sprachen die sogenannte Existentialkonstruktion? Read on…

Prescriptivism

It looks like… Read on…

Trend, Mode, Fashion

Anschliessend an die Namentrends ein paar Worte zum Trend und seinen Geschwistern. Read on…

Namentrends

Anlässlich der diesjährigen Publikation der beliebtesten Vornamen in der Schweiz hat die NZZ einen ausführlichen Artikel über Namentrends veröffentlicht. Besonders schön fand ich die folgende Passage: Read on…

adroit & maladroit

Ein kurzer Nachtrag zu links, rechts und geradeaus: Read on…

Abzählverse

Aazelle / Bölle schelle / d Chatz gaht uf Walliselle … Read on…

links, rechts und geradeaus

Gehen rechts und droite auf dieselbe Wurzel zurück? Warum heisst droite ‚rechts‘ und ‚geradeaus‘? Und was ist mit den Wörtern für ‚links‘? Read on…